Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Av. Maritima in Las Palmas bekommt Teiweise eine neue Straßendecke

Las Palmas – Das Ministerium für öffentliche Arbeiten, Infrastruktur, Verkehr und Mobilität des Cabildo de Gran Canaria hat mit der Sanierung der Straßendecke der GC-1 (Av. Maritima) in Las Palmas de Gran Canaria begonnen. Die Straße wird zwischen der Wasseraufbereitungsanlage und dem Hafen La Luz erneuert. Dafür zahl das Cabildo de Gran Canaria 1.527.801 Euro.

Die gesamten Arbeiten sollen innerhalb von 3 Monaten abgeschlossen sein. Dies liegt auch daran, dass man lediglich Nachts und in Abschnitten arbeiten kann und wird, damit der Verkehr so wenig wie möglich beeinträchtigt wird. Die Av. Maritima ist eine der Hauptverkehrsadern auf Gran Canaria und für Las Palmas unerlässlich. Pro Tag fahren knapp 100.000 Fahrzeuge auf dieser Küstenstraße.

Die Arbeiten werden von den Unternehmen Hermanos García Álamo und Félix Santiago Melián durchgeführt. Man muss immer zwischen 23 Uhr und 6 Uhr mit Verkehrsbehinderungen oder Sperrungen rechnen. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Spanier im Weihnachtsurlaub auf den Kanaren? Kaum finanzierbar! Flugpreise explodieren!

admin

Erster Wahltrend Gran Canaria: Bestehende Regierung kann wohl weitermachen

admin

Plakat für den Karneval in Las Palmas 2015 wird gewählt

admin