Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Bis Ende August wurden mehr als 2.500 Königsnattern auf Gran Canaria eliminiert

Im August konnte man 106 Exemplare erwischen.

Gran Canaria – Das Programm zur Eliminierung der kalifornischen Königsnatter auf Gran Canaria läuft auch in diesem Jahr auf Hochtouren, denn bis Ende August 2022 wurden über 2.500 Exemplare dieser Schlange auf Gran Canaria eliminiert. Das sind mehr Tiere als im Jahr 2021. Im Jahr 2021 wurde der bisherige Fangrekord von 2.648 Königsnattern aufgestellt. Im August konnte man 106 Exemplare aus der Umwelt entfernen. Die letzte Schlange die eliminiert wurde, wurde an einem Dach hängend gefangen, nachdem diese eine kanarische Rieseneidechse getötet hatte.

In den Sommermonaten wurden viele Exemplare gefangen, der Mai war mit 725 Schlangen der stärkste Monat, im Juni wurde 526 Schlangen erwischt und im Juli 322. Seit dem Beginn dieses Programms konnte man 14.225 Schlangen aus der Umwelt von Gran Canaria eliminieren. Davon wurden 7.557 durch Gesplan gefangen und 6.709 durch Bürger, die sich an der Aktion beteiligen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Bisher über 1.000 Königsnattern im Jahr 2022 auf Gran Canaria eingefangen, vom 10.05.2022

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Museen bieten an diesem Wochenende kostenlosen Eintritt

admin

Norwegian revidiert Entscheidung: Stützpunkte Gran Canaria & Teneriffa bleiben erhalten & Jet2 weitet Angebot aus

admin

Erneut Schlauchboot mit 1.600 KG Haschisch abgefangen

admin