Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GesellschaftNews

Fast 43 % der jungen Menschen auf den Kanaren hat keine Arbeit

Kanarische Inseln –Laut den neusten Daten des spanischen Statistikinstituts (INE) ist die Zahl der Jugendarbeitslosigkeit (16 bis 25-Jährige) im ganzen Land auf 28,5 % gesunken. Damit liegt die Quote 1,7 % unter den Werten des ersten Quartals 2022. Dies bedeutet, aktuell sind 468.600 junge Menschen in Spanien ohne Arbeit. Wenn man die Altersgruppen aufteilt, so ist die Zahl der Arbeitslosen zwischen 16 und 19 Jahren mit 144.000 angegeben. Bei der Altersgruppe 20 bis 24 waren es 324.600.

Aber auf den Kanarischen Inseln sieht dies ganz anders aus. Denn hier auf dem Archipel gelten 42,27 % der jungen Menschen dieser Altersgruppe als arbeitslos! Das ist der unrühmliche erste Platz in ganz Spanien, wenn man die autonomen Städte nicht berücksichtigt. Danach folgt Andalusien mit einer Arbeitslosenquote bei jungen Menschen von 33,59 %. Die autonomen Städte Melilla (56,9 %) und Ceuta (31,1 %) haben ebenfalls desaströse Werte.

Die besten Werte verzeichnet Navarra, denn hier sind „nur“ 20,06 % der jungen Menschen ohne Arbeit. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Raubüberfall auf Gold Kraemer: Urteil gefällt – 12 Jahre Haft für den Haupttäter

admin

Verbrannte Müllcontainer & Mülleimer in Las Palmas verursachen Schaden von knapp 60.000 €

admin

Positiver Effekt des Regens: Staudämme sammeln wieder Wasser

admin