Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSport

Knappe 600.000 € für neue Beleuchtung der Ciudad Deportiva in Maspalomas

Maspalomas – Das Rathaus von San Bartolomé de Tirajana hat an die Firma Aceinsa Movilidad SA den Auftrag für die Renovierung, Modernisierung und Erneuerung der Beleuchtung innerhalb der Sportanlage Ciudad Deportiva in Maspalomas vergeben. Der Auftrag kostet das Rathaus nun 623.024,52 Euro, damit spart man 214.495,74 Euro von der maximalen eingeplanten Summe ein. Der Auftrag umfasst die Erneuerung der Beleuchtung auf den Sportplätzen 1 bis 3.

Laut weiteren Angaben der Gemeinde sollen die Arbeiten noch im April 2022 starten. Diese würden eine „erhebliche Verbesserung der Einrichtung zur Freude aller Sport-Teams und Nutzer der Gemeinde, über eine moderne, effiziente Infrastruktur“ darstellen. Es sei ein „Qualitätssprung“, so der zuständige Gemeinderat Samuel Henríquez Quintana.

Seit der Errichtung der Ciudad Deportiva wurde nicht ein einziger Euro in eine moderne Beleuchtung gesteckt, dies ist inzwischen 25 Jahre her. Im Januar musste die Gemeinde eine Notreparatur durchführen, damit überhaupt noch Sport in den Abendstunden möglich war. Die zu dem Zeitpunkt installierten „Leuchten werden auf andere Sportfelder der Gemeinde eingesetzt, sobald die aktuellen Arbeiten abgeschlossen sind“, erklärte Henríquez weiter.

Für Bürgermeisterin Concepción Narváez stellt diese Investition eine „wichtige Investition für unsere Gemeinde dar, nicht nur wegen der Anzahl von Vereinen, Mannschaften und Kindern, die diese Felder täglich nutzen, sondern weil es uns ermöglichen wird, einen modernen und energieeffizienten Sportbereich zu haben“. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Corona-Warn-App aus Spanien nun kompatibel mit Deutschland und anderen!

admin

Boot mit 1,4 Tonnen Kokain in den Gewässern der Kanaren abgefangen

admin

Statistik: 1,1% Mehr Touristen auf den Kanaren bis ende November

admin