Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsKultur, Events & AktionenUnterhaltung

Las Palmas bietet sich als Ort für Eurovision Songcontest 2023 an, wenn Spanien heute gewinnt!

Las Palmas – Erstmals seit 60 Jahren hat Spanien laut Buchmachern eine reelle Chance, den Eurovision Songcontest zu gewinnen. Das Finale findet heute Abend in Turin (Italien) statt. Gestern bekräftigte der Bürgermeister von Las Palmas, Augusto Hidalgo, dass Las Palmas de Gran Canaria ein möglicher Austragungsort für den Eurovision Songcontest 2023 sein könnte, wenn Chanel mit dem Song „Slomo“ (Video siehe unten) tatsächlich erfolgreich sein sollte.

Hidalgo twitterte: „Die Kanaren sind eine Region, die Kultur und Musik liebt. Wenn wir das Glück haben, dass Chanel den Songcontest gewinnt, werden wir versuchen, Las Palmas de Gran Canaria zum Veranstaltungsort für die kommende Ausgabe des Festivals zu machen“. Er wünschte der Künstlerin auch viel Glück für das Finale.

Las Palmas steht mit diesem Wunsch aber nicht alleine dar, auch Valencia und Barcelona haben sich schon angeboten, bei einem möglichen Sieg als Austragungsort zu fungieren. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Gran Canaria wird als Gay Reiseziel in Prag beworben

admin

Auch Tejeda sagt das Mandelblütenfest 2022 wegen COVID-19 ab!

admin

Gran Canaria – Ausflug zum Naturpark Azuaje inkl. Hotel Balneario de Azuaje

admin