Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

GC-1 nach nur 6 Tagen doch wieder voll nutzbar – Staus wohl beendet!

Statt 3 Wochen nur 1 Woche, Rekordverdächtig!

Telde – Heute hat der Verkehrsminister von Gran Canaria, Miguel Ángel Pérez del Pino, überraschend angekündigt, dass ab dem morgigen Dienstag auf der GC-1 wieder „Normalität“ herrscht. Die Notfallbauarbeiten in Las Huesas bei Telde sind zwar noch nicht abgeschlossen, aber die am stärksten gefährdeten Bereiche sind stabilisiert. Damit ist das Cabildo de Gran Canaria nach nur einer Woche mit den allernötigsten Baumaßnahmen fertig und somit zwei Wochen vor dem avisierten Ende.

Die GC-1 wurde an dieser Stelle durch das Sturmtief „Hermine“ so schwer beschädigt, dass eine Stützmauer einstürzte und ersetzt werden musste. Seither gab es täglich bis zu 25 Kilometer Stau, und zwar den ganzen Tag.

Der Minister sagte: „Wir haben sechs Tage hintereinander stückweise und fast ohne Pause gearbeitet, 16 Stunden am Tag, um den Abschnitt der Fahrbahn öffnen zu können, den wir aus Sicherheitsgründen schließen mussten, um die eingestürzte Mauer reparieren zu können, den die intensiven Regenfälle, die Hermine hinterließ, verursachte“. Dies sei alles „dank der Arbeit und dem Einsatz der Techniker und Mitarbeiter des Cabildo de Gran Canaria sowie der Firma Satocan“ zu verdanken.

Letztendlich mussten nur 12 Meter der 130 Meter der Stützmauer komplett neu aufgebaut werden. Man ging jedoch davon aus, dass diese Arbeiten bis zu 3 Wochen dauern würden. Die Regierung wollte aber wohl sicherstellen, dass die „wichtigste Verkehrsader“ der Insel so schnell wie möglich wieder fließen kann und daher hat man „alle Ressourcen bereitgestellt“, mit Erfolg. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
„Hermine“ hat die GC-1 beschädigt – Es gibt aber KEINE Warnungen mehr!, vom 01.10.2022
„Hermine“ hat die GC-1 beschädigt – Es gibt aber KEINE Warnungen mehr!, vom 27.09.2022

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Cardenas Immobilien weitet das Angebot aus und eröffnet im Oktober ein neues Büro in Maspalomas

admin

Av. España in Playa del Inglés fertig saniert

admin

Gute News von Condor, ab Sommer 2020 wird Gran Canaria ab Berlin wieder angeflogen!

admin