Infos Gran Canaria | Das Inselportal
Natur & UmweltNews

Sternschuppenschauer der Perseiden steht wieder an, aber…

... der Vollmond wird eine Beobachtung sehr erschweren.

Kanarische Inseln – Bald steht der Sternschuppenschauer der Perseiden wieder an. Im Normalfall kann man diesen von den Kanaren aus gut beobachten. In diesem Jahr wird dies durch einen Vollmond stark erschwert. Den Höhepunkt kann man in der Nacht vom 12. auf den 13. August erleben. Wer ganz sicher gehen will, kann dieses Event auch wieder per Livestream unter sky-live.tv verfolgen. In diesem Jahr werden Livebilder vom Pico do Arierio (Madeira) und vom Roque de los Muchachos (La Palmas) gestreamt.

Die Erde durchquert jedes Jahr um diese Zeit die Staub- und Gesteinswolke, die der Komet Swift-Tuttle bei jeder seiner Bahnen um die Sonne hinterlassen hat, weshalb die Nächte von Mitte Juli bis Ende August für die Aktivität der Perseiden bekannt sind, diese sind hier auch als „Tränen von San Lorenzo“ bekannt. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Corona-Ampel Kanaren: Alles bleibt auf den bekannten Warnstufen

admin

Kanaren fordern von Madrid auch Antigen-Tests in das Gesetz für die Einreise aufzunehmen

admin

Coronavirus Statistik Kanaren: Aktiv Infizierte werden erneut weniger

admin