Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

2 Frauen stürzen aus verschiedenen Gebäuden und sterben

Beide Fälle ereigneten sich am Vormittag in Las Palmas.

Las Palmas – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 sind heute in Las Palmas de Gran Canaria gleich zwei Frauen durch einen jeweiligen Sturz von unterschiedlichen Gebäuden ums Leben gekommen. Die bestätigte die Notrufzentrale gegenüber der Presseagentur EFE.

Die erste Verstorbene stürzte aus noch unbekannten Gründen gegen 10 Uhr aus einem Gebäude in der Calle Emilio-Castelar, ganz in der Nähe des Park Santa Catalina. Die zweite Frau stürzte nur knapp eine Stunde später aus einem anderen Gebäude in der Calle Los Gofiones in der Nähe des Paseo de Canteras und des Hafen-Marktes. Auch hier ist der Grund noch unklar.

Beide Fälle werden von der Polizei und den Rettungsteams untersucht. – TF

Auch für zu Hause ein Angebot zum entspannen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Corona Update Kanaren: Gran Canaria seit 3 Wochen unter 40er Inzidenz!

admin

Zahl der Arbeitslosen zum Jahresende leicht gestiegen – Trotzdem 10% weniger als im Vorjahr!

admin

Wanderin im Barranco de las Vacas verunglückt – schwer verletzt

admin