Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Ab morgen wieder höhere Temperaturen und Calima auf Gran Canaria!

Bis zu 26°C sind auf Gran Canaria möglich

Kanarische Inseln – AEMET hat ab dem morgigen Mittwoch eine Richtungsänderung beim Wetter auf dem Radar. Durch ein Tief südlich der Kanarischen Inseln, welches gegen den Uhrzeigersinn rotiert, wird Luft aus Afrika zu den Kanaren gebracht. Dies bedeutet einen signifikanten Temperaturanstieg für die Kanarischen Inseln ab dem morgigen Mittwoch und Dunst, im Volksmund also Calima genannt. Der Wind wird starke und teilweise auch sehr starke Böen hervorbringen, eine entsprechende Wetterwarnung gibt es für die Inseln im Westen des Archipels.

Für Gran Canaria sieht die aktuelle Vorhersage für den morgigen Mittwoch so aus:
Bewölkter Himmel in den Morgenstunden überwiegend in mittlerer und hoher Höhe, ab Mittag tendenziell leicht bewölkt oder klar. Bewölkte Abschnitte werden auch in den frühen Morgenstunden in niedrigen Gebieten im Norden erwartet. Vorhandensein von Dunst, welcher ausgeprägter in den mittleren Lagen und höheren Lagen vorhanden sein wird.

Ansteigende Temperaturen, das Maximum lokal spürbar im Inselinneren der südlichen und westlichen Inselteile. Nordostwind mit starken Intervallen und gelegentlich sehr starken Böen an den Nordwest- und Südosthängen, besonders in den frühen und späten Stunden des Tages. In den Bergen Südostwind.

Wie stark der Calima werden wird, wird sich wohl erst in den kommenden Stunden oder Tagen zeigen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
BLOG: Empfehlungen für empfindliche Personen bei starkem Calima
Wetter: Calima, warm, trocken, staubig, was ist das genau?

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Mann auf Campingplatz wegen Körperverletzung von 2 Personen verhaftet

admin

Kanaren: Not-Grundeinkommen bewilligt – Hilfen bis zu 478 € pro Haushalt möglich

admin

Ursache des Waldbrandes noch unklar, Fahrlässigkeit oder Unachtsamkeit könnten ursächlich sein

admin