Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

ACHTUNG – Hitzewarnung für die Kanaren herausgegeben!

Auf Gran Canaria wird es ab Dienstag sehr heiß!

Kanarische Inseln – Der spanische Wetterdienst AEMET hat ab dem morgigen Montag eine Wetterwarnung der Stufe GELB wegen Hitze herausgegeben, diese wird am Dienstag auf fast alle Inseln ausgeweitet. Die Warnung für Hitze gilt zunächst nur für die Inseln Lanzarote und Fuerteventura, ab 11 Uhr am morgigen Vormittag können Temperaturen von bis zu 34 °C erreicht werden. Lokal gibt es natürlich immer die Möglichkeit von Abweichungen. Am Dienstag weitet sich die Wetterwarnung dann auf fast alle Inseln, ohne La Palma und El Hierro, aus. Gültig ist die Warnung für Hitze auf Gran Canaria für das Zeitfenster ab 11 Uhr, dies gilt auch für die Warnung der Stufe ORANGE für die Südhälfte der Insel. Die anderen Inseln der Kanaren bleiben auf einer gelben Warnstufe. Jedoch können in dieser Warnstufe auch schon Werte von bis zu 36 °C erreicht werden. Auf Gran Canaria soll es mit 37 °C am heißesten werden, vorerst.

Der Wetterdienst erwartet, dass es teilweise sogar etwas heißer werden kann. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Erste große Hitzewelle des Sommers 2023 auf den Kanaren angekündigt, vom 23.06.2023
Gran Canaria BLOG: Waldbrandgefahr im Sommer – Die Regeln für Feuer & Co. in den Bergen
So übersteht man Hitzewellen auf Gran Canaria

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Mikroalgen verunreinigen die Küste von Mogán

admin

Massive Hotelschließungen auf den Kanaren – Nur noch maximal 20 % offen

admin

Härtere Maßnahmen für Ostern wahrscheinlich – Grenzschließungen eher nicht

admin