Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Fahrzeug nahe des Castillo de Mata überschlagen, ein Verletzter

Der Unfall ereignete sich gegen 9:25 Uhr am Morgen.

Las Palmas – Nahe des Castillo de Mata gab es heute Morgen einen weiteren Unfall, bei dem sich ein Fahrzeug überschlug. Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 ereignete sich der Unfall auf der Carretera de Mata gegen 9:25 Uhr, dies war der Zeitpunkt des Notrufes. Laut weiteren Angaben erlitt der Fahrer des Fahrzeuges mehrere mittelschwere Prellungen, nachdem die erste Hilfe abgeschlossen war, wurde der Fahrer in das Uniklinikum Insular gebracht.

Am Unfallort sicherten Feuerwehrleute das umgestürzte Fahrzeug und befreiten den Insassen aus der Fahrerkabine. Das Rettungspersonal untersuchte und leistete dem Verletzten die nötige Hilfe und koordinierte seine Überführung in das Klinikum Insular, wo er fachärztliche Versorgung erhielt. – TF

Auch für zu Hause ein Angebot zum entspannen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Erneut tödlicher Unfall auf der GC-500 in Mogán

admin

GC-21 Bauarbeiten erneut verlängert! Sommer 2021 fertig!?

admin

Kokain im Wert von 65 Millionen Euro auf dem Weg nach Gran Canaria abgefangen

admin