Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsPolitikSpanien & Die Welt

Hector Gómez – Neuer spanischer Tourismusminister stammt von den Kanaren

Gómez iist für den Job gut qualifiziert.

Spanien – Heute hat Regierungschef Pedro Sanchez die zwei Ministerinnen, die als Bürgermeisterkandidaten für die Regionalwahlen am 28. Mai antreten werden, aus deren Ämtern entlassen und die neuen Minister vorgestellt. Die von den Kanaren stammende Carolin Darias soll Bürgermeisterin in Las Palmas de Gran Canaria werden und die Tourismusministerin Reyes Maroto tritt in Madrid für dieses Amt an.

Dabei wurden die Kanarischen Inseln für die neuen Ämter erneut berücksichtigt. Der neue Minister für Tourismus, Industrie und Handel ist Hector Gómez von Teneriffa. Das Gesundheitsministerium übernimmt José Manuel Miñones.

Hecor Gómez ist dabei auf nationaler Ebene nicht gänzlich unbekannt. Er war Sprecher der PSOE und Präsident der Verfassungskommission im Abgeordnetenhaus und gehörte dem Ministerium während der Amtszeit von Reyes Maroto bereits an. Er besitzt ein Diplom in Tourismus und war zwischen 2018 und 2019 auch Direktor von Tourespaña.

Für Pedro Sanchez war die Wahl die einzig richtige, da Gómez das Ministerium kennen und dafür qualifiziert sei. Seine politische Karriere sei bisher tadellos. Der neue Minister wurde im Jahr 1978 in Santa Cruz de Tenerife geboren. Seit dem Jahr 2003 ist er Mitglied der PSOE und war bis 2015 auch Bürgermeister von Guía de Isora auf Teneriffa. Danach war er Abgeordneter im Parlament der Kanaren bis er am 28. April 2019 seinen Wahlkreis auf Teneriffa für die Bundeswahlen gewann, seither sitzt er im spanischen Parlament. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Ministerin Darias kommt zurück und will Bürgermeisterin von Las Palmas werden, vom 19.11.2022

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

„Salvar Chira-Soria“ will endlos gegen Pumpspeicherwasserwerk klagen

admin

Archäologische Funde behindern den Siam Park nicht – Grünes Licht für Kanalarbeiten erteilt

admin

Corona-Zahlen Kanaren: Heute wieder alles auf dem Weg nach unten

admin