Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

IT-Ausfall bei IBERIA sorgte gestern für Chaos an den Flughäfen

Auch die Kanaren waren betroffen.

Kanarische Inseln – Am gestrigen Samstag gab es viel Chaos an diversen Flughäfen in Spanien, darunter auch auf den Kanarischen Inseln. Ein IT-Problem bei der Fluggesellschaft IBERIA verursachte diverse Flugausfälle und Verspätungen, der Ausfall ereignete sich in der Zentrale von IBERIA in Madrid, hatte aber einen Effekt auf alle angeschlossenen Flughäfen auf denen IBERIA tätig ist.

Drei Fußballmannschaften konnten nicht zu den Zielorten fliegen und so mussten die Spiele gestrichen werden. Die Passagiere, die lediglich Handgepäck gebucht hatten, konnten teilweise auf andere Flüge umgebucht werden, jedoch mussten die Bordkarten für diese Gäste per Hand geschrieben werden. IBERIA hatte sich bereits am Morgen in den sozialen Netzwerken für den Ausfall entschuldigt und kündigte an, mehr Personal an den Flughäfen zu stationieren, damit so viele Flüge wie nur irgend möglich starten könnten. Laut Unternehmensangaben soll heute wieder alles „normal“ laufen. – TF

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Sowohl die Zahl der Arbeitslosen als auch der Personen im ERTE sank im Juni 21 auf den Kanaren

admin

Canarios geben mehr für Weihnachtslotterie aus – Über 2,3 Milliarden € Ausschüttung – Jetzt online tippen!

admin

Seit Freitag gab es 2 neue Affenpocken-Fälle auf den Kanaren

admin