Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Kanaren stellen neuen Rekord bei Urlaubern in einem Januar auf – Mehr Gäste als je zuvor!

Nur Gran Canaria & La Palma erreichen die guten Werte nicht!

Kanarische Inseln – Der Tourismus hat die Corona-Pandemie wohl endgültig hinter sich gelassen. Die neusten Daten des Monats Januar 2023 belegen, dass mit 1,22 Millionen registrierten Urlaubern aus dem Ausland ein neuer allgemeiner Rekord für einen Monat Januar aufgestellt wurde. Verglichen zum Jahr 2019 waren es 3,2 % mehr. Und verglichen mit dem bisherigen Rekordjahr 2018 als man 1,21 Millionen Gäste aus dem Ausland empfangen hatte, gab es ebenfalls eine leichte Steigerung.

Trotzt der positiven Entwicklung, fünf Emissionsländer von Urlaubern blieben noch immer hinter den alten Werten zurück, der Rest der Quellenländer legte aber so stark zu, dass dies kompensiert wurde. Die Märkte, die weiterhin schwächeln sind Deutschland (-9,3 %), Schweden (-26 %), Finnland (-21 %), Norwegen (-11,5 %) und die Schweiz (-25 %).

Gute Zuwächse verbuchten hingegen die Quellenländer Großbritannien (+8,3 %), Portugal (+102 %), Frankreich (+61 %), Irland (+60 %), Italien (+25 %) und Niederlande (+10 %). Alle Gewinne und Verluste wurden mit dem Jahr 2019 verglichen.

Zwei Inseln schwächeln noch, alle anderen haben sich selbst übertroffen. Zu den schwächelnden Inseln gehört Gran Canaria und die kleinere Insel La Palma. Beide konnte die Zahlen von vor der Corona-Pandemie noch nicht wieder erreichen. Auf Gran Canaria fehlen noch 1,1 % verglichen zum Jahr 2019, dies sind rund 4.000 Urlauber weniger. Verglichen zum Rekordjahr 2018 fehlten 22.000 ausländische Gäste. La Palma liegt mit einem Minus von 59 % noch weit hinter den Zahlen von 2019.

Diese beiden Inseln sind am stärksten von den nordischen Quellenländern und Deutschland abhängig. Teneriffa beispielsweise ist stark auf dem britischen Markt unterwegs und verbuchte alleine dort knapp 150.000 Urlauber mehr als Gran Canaria.

Die Branche rechnet auch mit einem ebenso guten Abschneiden des Monats Februar, alles andere wird man im Laufe des Jahres erst sehen können. Die Buchungslage ist ab März 2023 eher schleppend. Daher sind Prognosen noch nicht so einfach möglich. – TF

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Verband der Selbstständigen legt 10 Punkte-Forderungs-Plan vor

admin

Ab sofort 10 Tage Quarantänepflicht für Omicron-Kontakte, auch voll geimpfte!

admin

RIU Palmeras neu eröffnet – Ab sofort ein RIU Palace!

admin