Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsPolitik

Von den Kanaren aus an der Sozialwahl 2023 teilnehmen!

Dazu muss lediglich ein Antrag gestellt werden!

Deutschland/Kanaren – Am 31. Mai 2023 findet die nächste Sozialwahl statt. Daran können auch die Wahlberechtigten der Deutschen Rentenversicherung Bund mit Wohnsitz in der Europäischen Union und einem Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz teilnehmen. Dies teilt die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin mit.

Wahlberechtigt bei der Sozialwahl 2023 sind alle Versicherten und Rentenempfänger der Deutschen Rentenversicherung Bund, die am 1. Januar 2023 das 16. Lebensjahr vollendet haben. Dazu gehören auch mehr als 600.000 Wahlberechtigte mit Wohnsitz in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union sowie in Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz – unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Wahl ist allerdings, dass die Wahlberechtigten mit Wohnsitz im Ausland bis zum 24. April 2023 einen entsprechenden Antrag bei der Deutschen Rentenversicherung Bund stellen. Hierfür genügt ein formloses Schreiben – mit Angabe der deutschen Rentenversicherungsnummer und Unterschrift – an die:
Deutsche Rentenversicherung Bund
Wahlbüro Sozialwahl 2023
10704 Berlin.

Im Rahmen der Sozialwahl 2023 werden die ehrenamtlichen Mitglieder der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund neu gewählt. Die Vertreterversammlung ist das „Parlament“ der Rentenversicherung. Ihre Mitglieder lenken die Geschicke der Deutschen Rentenversicherung Bund. Sie stellen beispielsweise den Haushalt fest und entscheiden, mit welchen Personen leitende Positionen besetzt werden. Zudem setzen sie sich dafür ein, dass die Interessen der Beitragszahlenden sowie der Rentnerinnen und Rentner gewahrt bleiben. So legen sie etwa Leistungen fest, insbesondere im Bereich der Rehabilitation, und überprüfen Entscheidungen der Rentenversicherung, gegen die Widerspruch eingelegt wurde. Die Sozialwahl ist nach der Bundestags- und Europawahl die drittgrößte Wahl in Deutschland. Weitere Informationen zur Sozialwahl 2023 gibt es unter www.sozialwahl.de sowie unter www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/sozialwahl im Internet. – TF

Ähnliche Beiträge

Corona Kanaren aktuell: Seit heute über 161.000 Menschen genesen

admin

Einbrüche stark angestiegen, Verbrechensrate jedoch rückläufig

admin

Tourismus büßt bisher fast 70 % an Ausländischen Urlauben im Jahr 2020 ein

admin