Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Wetterwarnung wegen Calima auf den Kanaren nun auch wegen Hitze!

Bis zu 34 °C werden am Sonntag und Montag erwartet!

Lesedauer < 1 Minute

Kanarische Inseln – Der spanische Wetterdienst AEMET hat die bestehende Wetterwarnung wegen Calima auf den Kanarischen Inseln angepasst. Diese Warnung gilt aktuelle für ALLE Inseln des Archipels. Die Staubbelastung sorgt für eine maximale Sichtweite von 3.000 Metern und ist auf den Inseln Lanzarote, Fuerteventura sowie Gran Canaria bis mindestens Sonntagnacht 23:59 Uhr gültig.

Für Teneriffa. La Gomera und El Hierro gilt diese Warnung bis mindestens Montagmorgen 8:59 Uhr. Auf La Palma, mit der Ausnahme der Westseite, gilt diese Warnung erst ab Sonntag 12 Uhr bis mindestens Montag 12 Uhr.

Neben der Warnung für eine starke Staubbelastung hat der Wetterdienst nun auch eine Warnung für hohe Temperaturen von bis zu 34 °C für Lanzarote, Fuerteventura und Gran Canaria herausgegeben. Diese gilt am Sonntag für Gran Canaria und am Montag dann für die drei Inseln, wobei der Nordteil von Gran Canaria wohl nicht so heiß werden soll. Lokal kann es natürlich zu höheren Temperaturen kommen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
ACHTUNG – Wetterwarnung wegen Calima auf den Kanaren!, vom 28.09.2023
So übersteht man Hitzewellen auf Gran Canaria
Wetter: Calima, warm, trocken, staubig, was ist das genau?

Tolle Angebote für entspannte Abende hier zu erkunden!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Corona-Update Kanaren: Heute nur 70 Neuinfektionen gemeldet

admin

Corona Update Kanaren: Fast 60% der Menschen sind geheilt

admin

Kanarische Inseln liegen auf Platz zwei der Reiseziele für Spanier

admin