Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

ACHTUNG – Wetterwarnung wegen Calima auf den Kanaren!

Ab Samstag wird es staubig auf den Inseln!

Kanarische Inseln – Der spanische Wetterdienst AEMET hat für die Kanarischen Inseln eine Wetterwarnung der Stufe GELB herausgegeben. Diesmal ist ein hernehmender Calima dafür verantwortlich. Manche haben es evtl. schon in diversen Wetterapps auf den Smartphones gesehen, es wird bald wieder deutlich wärmen auf den Kanaren, dank des Calima.

Laut AEMET tritt dieser ab dem 30. September 2023 in die Inseln ein. Also ab dem kommenden Samstag. Für die Inseln Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria und die Südhälfte von Teneriffa gilt daher die aktuelle Wetterwarnung.

Die Staubbelastung soll relativ hoch sein und eine Sichtweite von maximal 3.000 Metern zulassen, wobei die Wahrscheinlichkeit dafür bei 40 bis 70 % liegt. Lanzarote und Fuerteventura starten bereits um 3 Uhr in der Nacht, Gran Canaria wird dann ab 12 Uhr folgen und Teneriffa ab 21 Uhr.

Mit dem Calima steigen die Temperaturen und die Trockenheit, dafür gibt es aktuell jedoch noch keine Wetterwarnung. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
BLOG: Empfehlungen für empfindliche Personen bei starkem Calima
Wetter: Calima, warm, trocken, staubig, was ist das genau?

Tolle Angebote für entspannte Abende hier zu erkunden!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Kanaren wollen eigenen Zeitplan zur Reaktivierung des öffentlichen Lebens

admin

Coronavirus aktuell: 19 aktive Fälle auf den Kanaren, 2 neue auf Gran Canaria

admin

Corona-Ampel Kanaren: Teneriffa bleibt bis mind. 4. Dezember auf Rot!

admin