Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

2 Personen am Abend durch 2 Unfälle schwer verletzt

Ein 81-Jähriger und ein 16-Jähriger erlitten schwere Verletzungen.

Lesedauer < 1 Minute

Gran Canaria – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 wurden am gestrigen Abend auf Gran Canaria zwei Personen durch 2 Unfälle schwer verletzt.

Der erste Unfall ereignete sich gegen 19:49 Uhr in der Gemeinde Agüimes auf der Avenida Ansite. Dies war der Zeitpunkt des Notrufes, der davon berichtete, dass ein Mann von einem Fahrzeug erfasst und angefahren wurde. Entsprechende Rettungskräfte wurden zum Einsatzort geschickt. Diese stellten bei dem angefahrenen Mann im Alter von 81 Jahren fest, dass er diverse schwere Verletzungen erlitten hatte. Nachdem er stabil war, wurde er in das Uniklinikum Insular gebracht.

Der zweite Unfall ereignete sich dann um 21:47 Uhr in Las Palmas de Gran Canaria. Zum genannten Zeitpunkt ging ein Notruf ein, der davon berichtete, dass ein Jugendlicher im Alter von 16 Jahren von dem Dach eines Hauses in der Straße Vega Sarmiento gestürzt sei. Auch hier wurden natürlich umgehend alle notwendigen Rettungskräfte an den Unfallort geschickt. Diese stellten bei dem 16-Jährigen diverse Knochenverletzungen und Prellungen fest, die meisten davon schwerwiegend. Nachdem der Teenager stabilisiert wurde, wurde er in das Uniklinikum Dr. Negrín verlegt. – TF

Mal wieder ein ganz neues TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

80-Jähriger Deutscher ertrinkt in Mogán

admin

GC-605 zum Presa de las Niñas wird endlich repariert!

admin

Fünf Verhaftungen und Beschlagnahmung von Ware im Wert von 1 Mio Euro

admin