1.000 gefälschte Markenkleidungsstücke auf Markt in Las Palmas entdeckt

Bild Info: Die gefälschnten Kleidungsstücke wurden beschlagnahmt. Bild: nationale Polizei

Las Palmas – Auf dem Wochenmarkt im Santa Catalina Park wurden rund 1.000 gefälschte Kleidungsstücke von der Polizei beschlagnahmt. Insgesamt wurden bei der Untersuchung vier Stände auf dem Markt kontrolliert, bei denen auch falsche Markenware gefunden wurde. Die Standbetreiber müssen sich nun wegen Produktpiraterie und Vergehen gegen das geistige Eigentum verantworten.

Erst vor einem Monat wurden auf Teneriffa und Gran Canaria 13 Personen verhaftet, die für die Herstellung und die Logistik der falschen Markenwarenzuständig waren. – TF

Ähnliche Beiträge