Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsTechnik & Wissenschaft

ACHTUNG, neue APP für Ladesäulen des Cabildo de Gran Canaria erforderlich, Guthaben wird zurückerstattet

3.106 Benutzer haben Anspruch auf Erstattung!

Gran Canaria – Aufgrund der neuen Zuständigkeit für die Ladesäulen der Elektrofahrzeuge, die dem Cabildo de Gran Canaria gehören, wurde eine neue APP herausgegeben. Das Unternehmen Efimob ist nun für die Wartung und Verwaltung der Ladesäulen zuständig. Die Immigration aller Ladesäulen wurde inzwischen abgeschlossen, sodass die alte APP keine Funktion mehr hat. Aus diesem Grund hat das Cabildo de Gran Canaria in dieser Woche eine automatische Rückerstattung der Guthaben an die Kunden eingeleitet.

In der neuen APP ist kein Guthabenkonto mehr erforderlich, da es sich um eine Anwendung mit direkter Zahlung handelt. Laut Cabildo haben 3.106 Benutzer eine Gesamterstattung in Höhe von 46-74ß Euro zu erwarten. Zudem muss das Cabildo eine Gebühr in Höhe von 2.275 Euro für die Zahlungsabwicklung der Rückerstattungen zahlen. Jede Erstattung wird auf dieselbe Karte zurückgebucht, die man bei der Einzahlung verwendet hat. Es kann jedoch ein paar Tage dauern, bis alle Guthaben gutgeschrieben sind.

Das zuständige insulare Energie-Ministerium teilt in dem Zusammenhang mit, dass, wenn die Rückerstattung nach Ablauf von 10 Tagen nicht eingegangen ist, diese auf Anfrage über die elektronische Zentrale des CIEGC beantragt werden kann. Dazu benötigt man die folgenden Informationen: Benutzername, E-Mail-Adresse (die zur Identifikation in der APP verwendet wurde), NIE/DNI oder NIF, Telefonnummer, Adresse, Kfz-Kennzeichen und die letzten vier Ziffern der verwendeten Karte. Dies betrifft auch insbesondere 1.153 Benutzer, die vor dem Mai 2021 ein Guthaben auf die APP aufgeladen hatten; diese 14.992 Euro können aufgrund des Zeitunterschiedes nicht automatisch zurückgebucht werden.

Aktuell verfügt das Netzwerk an Ladesäulen des Cabildo de Gran Canaria über 48 Ladepunkte auf der gesamten Insel. Über die Webseite https://www.movilidadelectricagrancanaria.com/ kann man alle Ladeorte und deren Status in Echtzeit abrufen; die neue APP, die man nun benötigt, ist dort auch für Android-Geräte und Apple-Geräte verfügbar. – TF

Mal wieder ein ganz neues TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Altes Fußballstadion in San Fernando wird zum Multifunktions-Sportpark

admin

La Provincia startet eigenes „Groupon“ für Gran Canaria (zunächst)

admin

Höchste Waldbrandgefahr auf den Kanaren herausgegeben!

admin