Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Außer La Palma stellten alle Flughäfen der Kanaren im Jahr 2023 einen neuen historischen Rekord auf!

Kanarische Inseln – Die Flughäfen der Kanaren haben das Geschäftsjahr 2023 mit einem Passagieraufkommen von 48.436.168 abgeschlossen. Dies entspricht einem Zuwachs von 11,4 % verglichen zum Jahr 2022. Solche Fluggastzahlen haben die Kanarischen Inseln in der gesamten historischen Aufzeichnung nie erreicht.

Der Präsident und CEO von Aena, Maurici Lucena, betonte, dass „diese Rekordzahlen im Luftverkehr von grundlegender Bedeutung für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Spaniens sind. Wir sollten uns alle dazu gratulieren. Auch die Fluggesellschaften, die wie Aena unter den harten Folgen der Pandemie gelitten haben und nun mehr Passagiere befördern als je zuvor.“

Alle Flughäfen der Kanarischen Inseln, mit der Ausnahme von La Palma, stellten einen neuen Rekord auf. Von der Gesamtzahl der im Jahr 2023 registrierten Reisenden entfielen 48.032.586 Passagiere auf kommerzielle Flüge, davon reisten 19.786.047 auf Inlandsflügen, 10,6 % mehr als im Jahr 2022, und 28.246.539 reisten auf internationalen Flügen, was einem Anstieg von 12,2 % gegenüber dem Vorjahreswert entspricht.

Im gesamten Jahr wurden 30.692 Tonnen Waren transportiert, 1,8 % weniger als im Vorjahr.

Gran Canaria lag, wie eigentlich immer, an der Spitze (Einzelheiten stehen HIER im verlinkten Artikel), danach folgt Teneriffa Süd mit 12.337.244 und einem Plus von 14 %. Der Flughafen César Manrique-Lanzarote registrierte 8.212.943 Passagiere (+11,7 %); Teneriffa Nord-Stadt La Laguna, 6.120.550 Passagiere (+10 %) und Fuerteventura 6.020.413 (+6,7 %). La Palma, 1.368.821 (+4,7 %) und El Hierro, 301.241 (+10,1 %). Der Flughafen La Gomera verzeichnete mit 113.318 Passagieren und einem Plus von 19,1 % das höchste prozentuale Wachstum im Vergleich zum Vorjahr.

Die Daten vom Dezember 2023 auf den Flughäfen der Kanaren

Im letzten Monat des Jahres verzeichneten die kanarischen Flughäfen 4.459.312 Reisende, 7,4 % mehr als im Dezember letzten Jahres.

Von der Gesamtzahl der Passagiere auf kommerziellen Flügen (4.430.240) waren 1.641.007 Passagiere Inlandspassagiere, 4,6 % mehr. Und 2.789.233 stammten aus dem internationalen Verkehr, was einem Anstieg von 10,4 % gegenüber dem gleichen Monat im Jahr 2022 entspricht.

Die Flughäfen der Inseln mit dem höchsten Passagieraufkommen waren Gran Canaria mit 1.350.646 (+6,1 %), Teneriffa Süd mit 1.219.011 (+11,6 %) und César Manrique-Lanzarote mit 702.865 (+8,2 %).

Dahinter folgt der Flughafen Fuerteventura mit 518.557 (+3,5 %). Teneriffa Nord – Stadt La Laguna mit 507.168 (+3,9 %). La Palma mit 128.347 (+10,7 %). El Hierro mit 24.003 (+9,4 %) und La Gomera mit 8.715 Passagieren (+4,3 %).

Laut Aena betrug die transportierte Ware insgesamt 2.821 Tonnen, 0,6 % mehr als im Dezember 2022. – TF

Weitere Links zum Thema:
Pauschal nach Gran Canaria
Sparen mit Gutscheinen und Coupons
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Mal wieder ein ganz neues TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Tourismus rechnet mit Sommerauslastung von 30 bis 40 % – Winter könnte gefährdet sein!

admin

„THe Lumm“ – Neues 4* Plus Hotel in Las Palmas eröffnet

admin

Grippe fordert in aktueller Saison bisher 24 Todesopfer auf den Kanarischen Inseln

admin