Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Kleines Erdbeben der Stärke 2,3 in Teror registriert

Es gab sogar Anrufe bei der 1-1-2.

Lesedauer < 1 Minute

Teror – Das nationale geologische Institut meldet ein Erdbeben der Stärke 2,3 mitten in der Gemeinde Teror. Das Beben wurde um 01:01 Uhr in der letzten Nacht registriert. Das Epizentrum lag bei 28,0586 Breitengrad und -15,5331 Längengrad. Dort spürte die Bevölkerung das Beben auch leicht, es gab einige Anrufe bei der Notrufzentrale. Schäden wurden jedoch nicht gemeldet.

Auf der Skala der Spürbarkeit des Erdbebens lag der Wert in diesem Fall bei 3 von 10, also schwach wahrzunehmen. An allen anderen Orten war das Beben kaum bis gar nicht wahrnehmbar. – TF

Auch für zu Hause ein Angebot zum entspannen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Invasion der Schmetterlinge auf Gran Canaria, Lanzarote & Fuerteventura

admin

165 endemische Riesenechsen auf einer Baustelle in Tamaraceite gerettet

admin

Erneute Verzögerung bei der Metro-GuaGua, diesmal wieder Santa Catalina!

admin