Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Nun auch offizielle Wetterwarnung wegen Hitze

Diese Warnung gilt ab Donnerstag!

Gran Canaria – Der spanische Wetterdienst AEMET hat eine Wetterwarnung wegen Hitze für die Südhälften von Gran Canaria und Teneriffa sowie die Inseln La Gomera, Fuerteventura und Lanzarote herausgegeben. Die Warnung tritt am kommenden Donnerstag (11. April) um 10 Uhr am Morgen in Kraft und endet vorerst um 18 Uhr am selben Tag. Anhand der Wetteraussichten, die AEMET gestern mitgeteilt hat, ist aber davon auszugehen, dass diese Wetterwarnung sicherlich ausgeweitet und verlängert wird.

Für Gran Canaria, Teneriffa und La Gomera erwartet der Wetterdienst Temperaturen von bis zu 34 °C und für Lanzarote sowie Fuerteventura sogar über 34 °C. Lokal können die Temperaturen, wie immer, auch noch etwas höher ausfallen.

Schon gestern wurde eine hohe Waldbrandgefahr durch die Regierung der Kanarischen Inseln herausgegeben. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
So übersteht man Hitzewellen auf Gran Canaria
BLOG: Empfehlungen für empfindliche Personen bei starkem Calima
Ab Mittwoch Hitzewelle mit mehr als 34°C auf den Kanaren erwartet – Warnung vor Waldbränden!, vom 08.04.2024

Frisches AMAZON TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.
NEU: Jetzt auch unseren WhatsApp-Kanal abonnieren, um immer die neusten News zu erhalten!

Ähnliche Beiträge

ACHTUNG: Auf- und Abfahrt Playa del Inglés heute ab 22h gesperrt

admin

Gran Canaria bleibt bei über 4,5 Mio Touristen im zweiten Jahr in Folge

admin

Streiks an Flughäfen drohen nun auch auf den Kanaren zum Problem zu werden

admin