Fast 70% Bettenauslastung im Oktober auf den Kanaren

Bild Info: Die Zentrale des Spanischen Statistikamtes in Madrid. Bild by: Wikipedia Commons, Luis Garcia

Kanarische Inseln – Die Bettenauslastung in der Hotelbranche ist im Oktober auf den Kanarischen Inseln am besten gewesen, verglichen mit den anderen Regionen in Spanien. So erreichte man auf den Inseln eine Auslastung von 68,72%, gefolgt von den Balearen mit 58,91%. Die weiteren Plätze belegten Madrid mit 55,31%, Katalonien mit 51,85% sowie das Baskenland und Valencia mit mehr als 49%. Insgesamt wurden in Spanien 23,9 Millionen Übernachtungen gezählt, das sind 3,6% weniger als im gleichen Monat des Jahres 2011.

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Touristen lag auf den Kanaren bei 7,13 Tagen, und die Balearen folgen auch hier mit 6,79 Tagen. Valencia folgte mit 3,50 Tagen auf Platz 3. Gran Canaria erreicht hier den höchsten Wert mit 7,42 Übernachtungen.

Den Spitzenplatz bei der Belegung erreichte der Süden von Teneriffa mit 76,5%! Der Süden von Gran Canaria erreichte 72,9% Auslastung. Insgesamt reisten 697.703 Menschen auf die Inseln. Davon waren 540.202 Ausländer und 157.202 waren spanische Staatsbürger. – TF

Ähnliche Beiträge