Kanaren: Arbeitsmarkt im Aufwind?

Bild Info: Infos-GranCanaria.com

Kanarische Inseln – Auf den Inseln ist es im Monat August zu einem Absinken der Arbeitslosenzahl gekommen. Es fanden insgesamt 1.119 Menschen einen neuen Arbeitsplatz. Damit ist die Gesamtzahl der Erwerbslosen im August auf 288.666 gesunken, jedoch war diese Zahl im August 2011 noch mal um 36.188 Personen geringer. Gran Canaria vermeldete 229 neue Anstellungen, was bedeutet, dass immer noch 153.439 Menschen ohne Arbeit sind. Auf Teneriffa entspannte sich die Lage um 890 neue Stellen, hier sind es noch 135.227 Arbeitslose.

Eine beunruhigende Statistik ist dabei allerdings, dass die Neueinstellungen im Tourismusbereich nicht stattgefunden haben, trotz der gestiegenen Einnahmen. Es wurden lediglich 19 neue Angestellte im Tourismus bestätigt, eindeutig zu wenig für die bisherigen Zahlen, wir berichteten. Dies beweist auch wieder, das besonders die Hotels auf den Inseln immer weiter an Optimierungen arbeiten zulasten der Arbeitnehmer und vor allem zulasten der Servicequalität. Denn immer weniger Angestellte müssen mit mehr Gästen und ehr Arbeit fertig werden, was zwangsläufig die Qualität sinken lassen wird. Dies wird sich natürlich über kurze oder lange Zeit auch wieder auf die Besucherzahlen auswirken. – TF

Ähnliche Beiträge