Moskau / Gran Canaria – Ab sofort 2 Direktflüge ab Moskau

Bild Info: Logo von TUI

Moskau – In der vergangenen Woche fand eine Präsentation in Moskau statt welche die Insel Gran Canaria, als eines der besten Urlaubsziele angepriesen hat. Im Rahmen dieser Präsentation wurde ein Vertrag vom Insel-Präsidenten José Miguel Bravo mit TUI unterzeichnet, der die Präsenz am russischen Markt verstärkt. Ab Oktober soll es dann zwei Direktflüge von Moskau nach Gran Canaria geben. Gran Canaria wünscht sich mehr Russen als Urlauber auf der Insel des ewigen Frühlings, das ist zumindest die Meinung der Regierung.

Nachdem der Vertrag unterzeichnet wurde, wurde auch bekannt gegeben, dass in 150 russischen Reisebüros die Vorstellung von Gran Canaria beginne. So sollen die russischen Touristen langsam mit dem Thema vertraut gemacht werden. Alle diese Vorkehrungen sollen dazu beitragen, Gran Canaria als führendes Urlaubsziel innerhalb der EU zu stärken. Besonders in der Bereichen Einkaufen, Sonne, Strand und Meer wird dies mit den russischen Gästen sicherlich einen Aufschwung bringen. Das Programm könnte auch auf die Ukraine ausgeweitet werden. – TF

Ähnliche Beiträge