Neue Straßenbeläge in der Gemeinde Santa Lucía

Bild Info: Infos-GranCanaria.com

Santa Lucía – Die Gemeinde hat bekannt gegeben, dass ca. 100.000 Euro in neue Straßenbeläge investiert werden. Der Plan Insular de Cooperación a las Obras y Servicios (Inselplan für Zusammenarbeit von Arbeiten und Dienstleistungen) hat dabei 15 Straßen ausgearbeitet, die nun erneuert werden. In den Bereichen Vecinadario, Las Chácaras, Doctoral und La Orilla werden folgende Straßen erneuert: Avenida de Las Tirajanas, sowie die Straßen Calle Tanganillo, San Telmo, Obispo Cervera, Vasco de Gama, Muro, Vesalio, Agaldad, Miramar, Artemi Semidán, Agustina de Aragón, Paseo de los Artesanos, Ángel Guerra, Tasartico und Doctor Marañón.

Der Stadtrat für öffentliche Arbeiten, Francisco García teilte auch mit, dass für das Jahr 2013 weitere Straßen ausgewählt werden, die ebenfalls erneuert werden. Diese Maßnahmen seien zwingend erforderlich, weil die Beläge teilweise so schlecht seien, dass die Unfallgefahr und damit die Sicherheit der Nutzer zu stark angestiegen sei. – TF

Ähnliche Beiträge