TUI Fly Header Banner
Dertour
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross

Neujahrsparty von Polizei verboten

Bild Info: Nach der Knallerei sollte es zur Party gehen, die G√§ste m√ľssen nun nach anderen Ausschau halten. Bild: Archiv

Ag√ľimes – Die kanarische Polizei hat eine Neujahrsparty vorzeitig beendet. Die Party, die am 01. Januar 2013 vom 05:30 Uhr bis 14:00 Uhr stattfinden sollte, wurde von der Polizei in sozialen Netzwerken entdeckt. Diese wurde unter dem Namen ‚ÄěWe Play & Friends-After Party‚Äú beworben. Ort der Veranstaltung sollte die Finca Los Molinos (Monta√Īa de los V√©lez) werden. Der Eintritt lag bei 15 Euro. Der Betrag enthielt auch den Bustransfer von Telde, Ingenio und Vecinadario sowie Getr√§nke.

Bei einer √úberpr√ľfung der Veranstaltung wurde festgestellt, dass die kommunale Lizenz f√ľr die Party fehlt, und diese wurde auch nie beantragt. Zudem fehlte die “autoprotecci√≥n”, also ein Plan zum Selbstschutz der Party bzw. deren G√§ste. Auch nicht vorhanden, eine Haftpflichtversicherung, wie sie bei solchen Veranstaltungen gefordert wird.

Die Polizei k√ľndigte ein Strafverfahren an, sollte der Veranstalter nun trotzdem an der Veranstaltung festhalten. Zudem wurde der Veranstalter aufgefordert, bereits eingenommene Gelder zur√ľckzuerstatten und in den gleichen sozialen Netzwerken bekannt zu geben, dass die Party nicht stattfinden wird. – TF

Neukunden gewinnen Marcus Quadrat

√Ąhnliche Beitr√§ge