Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGesellschaftPolitik

1.719 Bewerber für 123 freie Stellen als Lehrer

Lesedauer < 1 Minute

Kanarische Inseln – Das Bildungsministerium hat bekannt gegeben, dass sich 1.719 Menschen für die 123 freien Stellen als Lehrer beworben haben. Das bedeutet, dass nicht einmal 10% der Bewerber einen Arbeitslatz bekommen können. Heute beginnt der erste Einstellungstest für die Kandidaten. 886 Menschen haben sich für einen normalen Lehrposten beworben, hier werden 56 Plätze vergeben. Als Englischlehrer haben sich 286 Personen beworben, hier werden sogar 40 neue Lehrer eingestellt. Bei Französischlehrern sieht es mit 24 freien Plätzen für 547 Bewerber mit den Chancen am schlechtesten aus.

Grund für die neuen Lehrkräfte ist die Pensionierung einiger Lehrer nach dem Ende der aktuellen Schulzeit. Seit dem Jahr 2010 ist dies die erste Einstellung von neuen Lehrkräften auf den Kanarischen Inseln. – TF

Ähnliche Beiträge

Wahltrend 2019: Rechter block keine Chance mehr – PSOE gewinnt weiter an Boden

admin

Corona-Update Kanaren: Kaum Veränderungen zur letzten Statistik

admin

Kältester März seit 1981, nur 15,2°C im Durchschnitt auf den Kanaren

admin