Dertour

Badeunfall in Mogan – 17-Jähriger erleidet Herzstillstand – Zustand kritisch

Bild Info: Die Rettungskräfte konnten den 17-Jährigen vor Ort retten. Sein Zustand ist kritisch. Bild: Archiv

Mogan – Am gestrigen Morgen kam es am Strand von Anfi del Mar zu einem Badeunfall. Wie die Notrufzentrale berichtet, ereignete sich der Unfall um ca. 11:30 Uhr. Ein 17-Jähriger Teenager aus Norwegen drohte zu ertrinken. Er konnte aus dem Wasser gerettet werden. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten den Jungen auch wiederbeleben, nach dem er einen Herzstillstand erlitten hat.

Anschließend wurde er in das Hospital Insular transportiert, wo er unter Beoachtung steht, sein Zustand wird noch als kritisch bezeichnet. – CK

Ähnliche Beiträge