Dertour

El Tablero soll in den Norden ausgeweitet werden

Bild Info: Das Brachland im Norden von El Tablero soll in den nächsten 2 Jahren erschlossen werden und bis zu 130 neue Wohneinheiten bieten. Bild: Screenshot Google

El Tablero – Der Ort El Tablero wird weiter wachsen, so hat es zumindest der Gemeinderat von San Bartolomé beschlossen. Im Norden von El Tablero ist noch viel Platz, der nun genutzt werden darf und kann. Bis nach Salobre soll das Land für die Städteplanung verwendet werden können. Um dies zu ermöglichen, wurde bei der letzten Sitzung der Generalplan für den Ort überarbeitet.

Die neue Fläche soll 17.002 Quadratmeter umfassen, und bis zu 130 Wohneinheiten (für den Sozialbau) ermöglichen. Zudem wurde beschlossen, dass neue Bodenbeläge in El Tablero erforderlich sind, 1.300 m² sollen für eine Schule aufgewendet werden und 1.144 m² für einen Sportbereich.

Nach dem Plan des Rates dürfen die neuen Gebäude drei Stockwerke hoch sein und die Wohneinheiten sollen zwischen 75 und 80 m² groß sein. Wenn alles glatt laufen sollte, sind in spätestens 2 Jahren die Projekte abgeschlossen. – TF

Ähnliche Beiträge