Dertour

Auszeichnung für Umweltmanagement der Gemeinde San Bartolomé

Bild Info: Die Bandaverde (grüne Flagge) wird von der FUCI vergeben um besondere Leistung im Umweltmanagement auszuzeichnen. Bild: Logo Bandaverde (FUCI)

San Bartolomé – Die Gemeinde wurde von der FUCI (Verband der Verbraucher und unabhängigen Nutzer) mit der grünen Fahne ausgezeichnet. Diese Fahne symbolisiert das besondere Umweltmanagement einer Gemeinde, auf den Kanarischen Inseln haben lediglich zwei weitere Gemeinden diese Auszeichnung erhalten. Die Zweite ist Tuineje auf Fuerteventura sowie die Dritte Puerto del Rosario auch auf Fuerteventura.

Dieses Jahr wurden 10 Gemeinden mit der grünen Flagge ausgezeichnet, darunter Alcalá de Henares, Alcobendas und Leganés (Madrid), Santander und Castillo Urdiales (Cantabrien), Basuri & Mungía (Vizcaya), Vitoria Gasteiz (Àlava), Ponferrada (León) und Finestrat (Alicante).

Besonders die Leistung der Müllbeseitigung ist in San Bartolomé hervorgehoben wurden, einer der wichtigen Aspekte für die grüne Flagge.

Bei der Zeremonie wurde auch noch mal darauf hingewiesen, dass das Zusammenspiel zwischen Menschen und Umwelt eine wichtige Rolle spielt, um das Wohlergehen beider zu sichern. – TF

Ähnliche Beiträge