Erste Livesendung von Gran Canaria auf TVE

Bild Info: In einer netten Runde plauderte der Bürgermeister über die Wichtigkeit des Tourismus. Bild: Screenshot TVE

Maspalomas – Gestern gabe es die erste Sendung von La mañana de La 1 auf TVE 1, die aus dem Hotel Costa Meloneras ausgestrahlt wurde. Eine überdurchschnittlich hohe Quote von mehr als 1 Million Menschen schaltete an diesem Tag zur Sendung ein. Zur Sendung gehörte ein etwa 3 Minuten langer Spot, der die Insel Gran Canaria zeigt, sowie ein Interview mit dem Bürgermeister von San Bartomolmé de Tirajana, Marco Aurelio Perez.

Er betonte unter anderem, dass „die Qualität der Dienstleistungen und die Bedeutung der Touristen“ einen hohen Stellenwert für die kanarische Wirtschaft haben.

Schon heute geht es weiter, denn über den Sommer wird die Sendung, die ein wenig wie „Frühstücksfernsehen ist“, jede Woche von hier ausgestrahlt. – TF

Ähnliche Beiträge