Frau vor dem Ertrinken gerettet

Bild Info: Das Rote Kreuz hat die Frau rechtzeig aus dem Wasser retten können. Bild: Archiv

Las Palmas – Gestern am frühen Nachmittag, gegen 14 Uhr wurde am Las Canteras Strand von Las Palmas eine 45 Jahre alte Frau vor dem ertrinken gerettet, wie CECOES berichtet. Der Notruf ging durch die Rettungsschwimmer des Roten Kreuzes bei der Notrufzentrale ein. Alle notwendigen Rettungskräfte wurden zusammen mit der Polizei entsendet um die Frau zu retten, was schließlich auch gelang.

Nachdem die Frau aus dem Wasser gerettet wurde, wurde sie von den Notärzten versorgt und anschließend in das Krankenhaus Dr. Negrin gebracht. Ihr geht es wieder gut.

Warum die Frau in Not geraten ist, ist noch unklar, vermutlich hat die Kraft nachgelassen und sie konnte nicht mehr an das rettende Ufer gelangen. Solche Vorfälle zeigen deutlich, dass man die Kraft des Wassers nicht unterschätzen sollte und lieber näher am Strand bleiben sollte, damit man nicht selbst in solche Situationen geraten kann, diese können auch schlimmer enden. – TF

Ähnliche Beiträge