Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Hubschrauber rettet 2 Männer von Schlauchboot

Arinaga – Gestern Abend um 21:30 Uhr wurde ein Schlauchboot in Seenot zwischen Arinaga und Pozo Izquirdo entdeckt. Die beiden Männer, die auf dem Schlauchboot waren, haben sich mit Leuchtraketen bemerkbar gemacht. Sie treiben etwa 2 Meilen vor der Küste, als der Motor des Schlauchbootes ausgefallen ist. Die Küstenwache wurde umgehend in Alarmbereitschaft versetzt, der Hubschrauber des Typs Helimer 210 wurde zusammen mit dem Rettungsboot Salvamar Menkalinan entsendet.

Vor Ort wurden die beiden Männer von dem Hubschrauber gerettet und zum Flughafen Gando transportiert, den beiden geht es gut und Sie konnten ohne Verletzungen nach Hause. Das Schlauboot wurde vom Rettungsschiff in den Hafen von Las Palmas geschleppt. – TF

Ähnliche Beiträge

Pfleger zocken fast 18.000 € von Kreditkate der zu pflegenden Person ab

admin

Residentenrabatt in Höhe von 75% kommt über Umwege doch noch diesen Monat!

admin

Hubschrauber musste in Mogán einen verunglückten Wanderer bergen

admin