Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Hubschrauberrettung am Playa del Aquila

Playa del Águila – Am gestrigen Mittwoch mussten zwei Touristen aus Schweden zwischen Playa del Águila & Playa del Pirata gerettet werden, weil diese zwischen den Felsen eingeklemmt waren. Die beiden Männer in den 40er Jahren wurden vom Roten Kreuz gerettet. Und einer musste aufgrund von Verletzungen mit dem Hubschrauber zum Aerclub gebracht werden, wo er dann weiter in ein Krankenhaus geliefert wurde. Die genauen Verletzungen sind unbekannt. Der zweite Mann hatte Verletzungen in den unteren Extremitäten erlitten, konnte aber so transportiert und behandelt werden. – TF

Ähnliche Beiträge

Baubeginn Siam Park Gran Canaria noch in diesem Jahr? – Einigung sei wohl erreicht

admin

Binter bestellt sechs neue ATR 72-600 für 205 Millionen Euro

admin

Illegale Straßenarbeiten in Guayadeque-Tal?

admin