Romeria in El Tablero mit 25 Festwagen

Bild Info: Bei der Romeria in El Tablero feierten die Menschen auf traditionelle weise. Bild: Screenshot Youtube

El Tablero – Neben dem Gaypride gab es am Wochenende noch eine andere „Parade“. Die Romeria in El Tablero fand am Samstag statt. Bei dem traditionellen Umzug, den es in jeder Gemeinde gibt, waren 25 Festwagen dabei. Zwischen 18 und 22 Uhr pilgerten die Menschen durch die Straßen. Begonnen wurde am Sport-Pavillion, das Ende lag traditionell an der Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit.

Neben den Festwagen gibt es auch die traditionellen Trachten, die in jeder Region etwas unterschiedlich sind, zu sehen. Straßenmusik und Hunderte Menschen begleiteten dem Umzug. Nahezu jeder trug an dem Tag eine dieser traditionellen Trachten, auch Menschen aus anderen Gemeinden, die zu Besuch gekommen waren. Auch hier war es ein wunderschöner traditioneller Tag bei über 30°C. – TF

Ähnliche Beiträge