Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Spanischer Temperatur-Rekord auf Gran Canaria

Gran Canaria – Wie AEMET berichtet, wurden gestern auf Gran Canaria die höchsten Werte in ganz Spanien gemessen. So kam es im Süden der Insel zu einem Höchstwert von 38°C. AEMET hatte einen Maximalwert von 36°C erwartet. Nach Angaben der staatlichen Wetteragentur gab es keinen Ort, in dem es unter 30°C hatte. Der tiefste Wert wurde in Agüimes gemessen, mit 31°C um 17 Uhr. Viele Menschen zog es ans Wasser, auch in Bereiche, die eigentlich verboten sind.

Man sollte bedacht einen Platz u schwimmen wählen, denn ein Verbot besteht nicht ohne Grund. Es können starke Strömungen vorherrschen oder die Wasserqualität ist ggf. nicht die beste. Zudem gibt es Abschnitte an denen gebaut wird, hier herrschen noch andere Gefahren vor.

Heute sollen die Temperaturen leicht zurückgehen, hier im Büro ist davon, bisher nichts zu spüren. – CK

Ähnliche Beiträge

Siam Park Gran Canaria vor dem Aus? – Kiessling nach Urteilen sehr entmutigt

admin

Auslastung der Hotels 2016 auf einem sehr hohen Wert und nur minimal hinter den Balearen

admin

60 blaue Flaggen an den Küsten der Kanaren 2023 – Maspalomas wieder dabei, Canteras weg!

admin