Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Stadtangestellter bei Arbeit von Auto angefahren

Lesedauer < 1 Minute

Ingenio – Ein städtischer Angestellter, der für die Reinigung bzw. Instandhaltung der Beschilderung in der Gemeinde tätig ist, wurde bei der Arbeit durch eine Kollision mit einem Fahrzeug verletzt. Der Autofahrer des verursachenden Opel (72-Jährig) beschleunigte etwa 10 Meter vor dem Aufprall und prallte in einen geparkten BMW, dabei wurde der Angestellte der Gemeinde getroffen und am Kopf sowie an den Beinen verletzt.

Nach eigener Aussage des Unfallfahrers sei er ohnmächtig geworden und erst durch den Aufprall wieder zu sich gekommen. Der Arbeiter musste in das Universitätskrankenhaus nach Las Palmas gebracht werden. Seine Verletzungen sind jedoch nicht so schwer, glück gehabt! – TF

Ähnliche Beiträge

3 Personen bei Autounfall am Kreisverkehr San Lorenzo verletzt

admin

So unglaublich, dass es Wahr sein muss – Verrückte Straßenmarkierung in Firgas

admin

Straßenbau auf den Kanaren – Abkommen mit Spanien bring 1,8 Milliarden es sollten jedoch 2,1 Milliarden sein – Klage?

admin