Zahl der Flug-Sitzplätze für die Wintersaison 14% höher als 2012/2013

Bild Info: Der Flughafen von Gran Canaria konnte sogar die nationalen Verbindungen leicht steigern. Bild: Infos-GranCanaria.com / TF

Kanarische Inseln – Für den Winterflugplan gibt es für die Kanarischen Inseln eine gute Nachricht. Die Sitzplatzkapazität wurde um 14% gesteigert, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Insgesamt werden mehr als 19 Millionen Sitzplätze angeboten, die die Kanaren erreichen, dies teilte gestern der Direktor der kanarischen Flughafengruppe, Mario Otero mit.

Die internationalen Plätze wurden sogar um 21,4% gesteigert, auf 13,2 Millionen Sitzplätze, dies bezieht sich auf den Vergleichszeitraum 27. Oktober bis 28. März, lediglich die Inlandsverbindungen wurden reduziert.

Der Flughafen von Gran Canaria erreicht auch bei den Verbindungen innerhalb der Inseln und dem Festland ein Plus von 1,1%. Insgesamt werden 7 Millionen Plätze (hin und rück) angeboten.

Auf allen Inseln reduzierten sich hingegen die Inlandsverbindungen um knapp 1% auf 3,15 Millionen Sitze heißt es in dem Pressebericht weiter.

An den Zahlen kann man deutlich ablesen, dass für Gran Canaria und die anderen Kanaren der internationale Tourismus derzeit der wichtigste Wirtschaftsfaktor ist, denn vom krisengeschüttelten Spanien werden die Touristenzahlen noch eine gewisse Zeit benötigen, um wieder das alte Niveau zu erreichen. – TF

Ähnliche Beiträge