42-Jährige Frau in Vecindario von einstürzenden Wand erschlagen

Bild Info: Die Rettungskräfte konnten nur den Tod der Frau bestätigen. Bild: Archiv

Vecindario – Gestern Mittag kam es in Vecindario zu einem tragischen Unglück. Laut Angaben der Notrufzentrale 1-1-2 ist in der Calle Maestro Falla in Vecindario um ca. 12:30 Uhr eine Wand eingestürzt und hat eine 40-Jährige Frau unter sich begraben. Die herbeigeeilten Rettungskräfte nebst Guardia Civil und lokaler Polizei haben versucht, die Frau schnellstmöglich unter den Trümmern hervorzuholen.

Leider konnten die Rettungskräfte für die Frau nichts mehr tun, lediglich den Tod der Frau konnte man bestätigen. Die Verletzungen, die sie erlitten habe, seien so schwerwiegend gewesen, dass sie vermutlich schnell verstorben ist.

Derzeit laufen die Ermittlungen, warum die Wand einstürzen konnte, dies ist bisher nämlich unklar. – TF

Ähnliche Beiträge