50 Kilo Kokain im Wert von ca. 3 Millionen Euro in Telde beschlagnahmt

Bild Info: Die beschlagnahmte Menge an Kokain (50 Kilo) ist nicht unüblich. Bild: Policia National

Telde – Wie nationale Polizei mitteilt, wurde an einem Strand in der Gemeinde Telde die menge von 50 Kilogramm Kokain beschlagnahmt. Dies sei nur möglich gewesen aufgrund einer engen Zusammenarbeit zwischen der Polizei und den Bewohnern der Gegend, so heißt es in einer Erklärung der nationalen Polizei. Der Marktwert des Kokains wird auf rund 3 Millionen Euro geschätzt, je nach Reinheitsgrad. Diese Menge hätte für 40.000 Dosen ausgereicht. Die 50 Kilo waren zu je 1 Kilo in 50 Paketen abgepackt.

Wie es ganz genau zu dieser Operation kam und welche Schritte unternommen wurden, wurde bisher nicht bekannt gegeben, damit man ggf. künftige Beschlagnahmungen nicht gefährdet. Es sei jedoch möglich, dass weitere Details von der Polizei veröffentlich werden, wenn keine Gefahr besteht, dass andere Schmuggler und Dealer von diesen Informationen profitieren. – CK

Ähnliche Beiträge