Festlichkeiten in Castillo del Romeral: Polizei angegriffen, vier Festnahmen

Bild Info: In Castillo del Romeral wurden vier Personen verhaftet. Bild: Archiv

Castillo del Romeral – Bei den Festlichkeiten am Wochenende in Castillo del Romeral kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Bürgern und der Polizei. Das Festival wurde daraufhin abgebrochen, insgesamt vier Personen wurden verhaftet. Die Auseinandersetzungen begannen in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 3:30 Uhr an einem der Getränke-Stände in Castillo del Romeral. Als dann zwei Personen verhaftet wurden kochte die Situation hoch.

Die Polizei sah sich Angriffen ausgesetzt und wurden mit allem beworfen was die Menschen so finden konnten. Steine, Flaschen und Dosen gehörten zu dem Wurfmaterial. Auch wurden Reifen von der nationalen Polizei zerstochen.

Die verhafteten Männer sind 19, 21, 33 und 35 Jahre alt, zweien von Ihnen wird der tätliche Angriff auf die Polizei vorgeworfen. – TF

Ähnliche Beiträge