Dertour

Gran Canaria Arena wird offiziell am Samstag eingeweiht (inkl. Video)

Bild Info: Die neue Gran Canaria Arena, Gastgeber der Basketball-WM 2014. Bild: Screenshot Youtube (siehe Artikel)

Las Palmas – An diesem Samstag wird die neue Gran Canaria Arena in Las Palmas offiziell eröffnet. Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy reist dazu extra aus Madrid an. Die Baukosten der neuen Arena beliefen sich auf 70 Millionen Euro. Die Arena wurde eigens für die Basketballweltmeisterschaft in diesem Jahr errichtet. Sie wird jedoch auch für die Basketballspiele von Las Palmas in der ersten spanischen Liga verwendet. Zudem handelt es sich bei der Halle um eine Mehrzweckarena, das bedeutet also, dass auch Konzerte oder andere Veranstaltungen in der Arena stattfinden können.

Das erste „Event“ in der neuen Arena soll das Ligaspiel zwischen Herbalife Gran Canaria und FC Barcelona am 1. Mai 2014 werden.

Die Gesamtkapazität der Arena beläuft sich auf 10.000 Plätze, neueste Technik ist ebenfalls verbaut worden. Finanziert wurde der Neubau von drei Stellen, einmal die Regierung von Gran Canaria, dann die Regierung der Kanarischen Inseln und die Zentralregierung aus Madrid. Der Kostenschlüssel wurde wohl gedrittelt, also trug jede Regierung gut 23,33 Millionen Euro der Baukosten.

Während der Basketballweltmeisterschaft zwischen dem 30. August und 4. September 2014 finden hier 15 Partien statt. Die Länder Litauen, Slowenien, Mexiko, Australien, Südkorea und Angola werden auf Gran Canaria zu Gast sein. – CK

Videopräsentation zur Gran Canaria Arena:

das Original wurde auf Youtube veröffentlicht und kann hier eingesehen werden!

Ähnliche Beiträge