Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Spektakulärer Unfall bei Busstation San Telmo in Las Palmas mit 3 Verletzten

Las Palmas – Auf der Avenida Marítima in Las Palmas kam es auf Höhe der Busstation San Telmo zu einem spektakulären Unfall, bei dem drei Personen (alle weiblich) verletzt wurden. Aus noch ungeklärten Umständen sprang das Fahrzeug, ein Toyota, über den mittleren Bordstein und überschlug sich. Dabei wurden zwei Personen mittelschwer verletzt und eine Person nur leicht, die Fahrerin (36 Jahre alt) musste jedoch von der Feuerwehr aus dem Wrack des Fahrzeuges befreit werden. Die beiden anderen Insassinnen (beide 17 Jahre alt) konnten so aus dem Fahrzeug befreit werden.

Durch den Unfall gab es auf der Avenida Marítima erhebliche Verkehrsbehinderungen, die einige Zeit brauchten, um sich wieder in einen normalen Verkehrsfluss zu wandeln. – CK

Ähnliche Beiträge

3 Männer wegen Freiheitsberaubung und versuchtem Mord verhaftet

admin

Alarmzustand in Spanien mit knapper Mehrheit um 15 Tage verlängert

admin

1.3 Millionen € kostete der neue Paseo in Castillo de Romeral – Er ist nun fertig

admin