Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNatur & UmweltNews

Eine Woche Waldbrand auf Teneriffa, die Kontrolle ist nah

UPDATE von 21:32 Uhr:
Wie bereits angekündigt wurde heute Abend entscheiden den Waldbrand auf die Stufe 1 herabzusetzen, damit übernimmt das Cabildo von Teneriffa wieder die Verantwortung für die Löscharbeiten. Drei Lufteinheiten werden ab dem morgigen Tag abgezogen.

Alle Menschen, die evakuiert wurde, durften heute dann wieder zurück in ihre Häuser, die letzten erhielten diese Genehmigung um 15 Uhr Ortszeit. Das Cabildo von Teneriffa hat entschieden, dass ab dem morgigen Donnerstag keine Zufahrtswege in die Berge von Teneriffa mehr gesperrt werden.

Trotzdem gilt der Waldbrand weiterhin nur als „stabilisiert“. – TF



TeneriffaSeit nun einer Woche gibt es auf Teneriffa den Waldbrand, doch es gibt Licht am Ende des Tunnels. Aktuell gilt das Feuer zwar weiterhin nur als „stabilisiert“ und nicht als „kontrolliert“, aber laut Aussagen von Julio Pérez könnte heute im Laufe des Tages die Waldbrandstufe von zwei auf eins geändert werden, dann würde die Verantwortung zur Löschung des Brandes wieder vollständig an das Cabildo de Tenerife abgegeben werden.

Vom Nationalpark Teide sind bisher 226 Hektar betroffen, also die kleinste Fläche der insgesamt ca. 2.700 Hektar. Zudem ist überwiegend der kanarische Ginster dem Feuer zum Opfer gefallen, jedoch ist dies ein größeres Problem, als die verbrannten Kiefern. Pérez erklärte, dass die Kiefern der Kanaren sich wieder von Waldbränden erholen, das hat die Vergangenheit immer wieder gezeigt. Selbst nach dem Vulkanausbruch auf La Palma haben Kiefern, die von Lava getroffen wurden, wieder ausgetrieben. Der Ginster hat jedoch das Problem, dass diese „vom Klimawandel bedroht ist und immer schwieriger nachwächst“, so Pérez.

Heute soll noch geprüft werden, ob die Anwohner, die bisher nicht zurück in ihre Häuser durften, dies heute wieder tun können. Dies betrifft aktuell noch 38 Menschen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Waldbrand Tag 6 – Auf Teneriffa weiterhin stabil, trotzt Aufflammungen über Nacht, vom 26.07.2022
TAG 5 – Waldbrand auf Teneriffa gilt als STABILISIERT, aber nicht als kontrolliert!, vom 25.07.2022
Waldbrand auf Teneriffa, der Tag 4 – Er vergrößert sich weiter, vom 24.07.2022
Waldbrand auf Teneriffa TAG 3 – Das Feuer breitet sich aus & Evakuierungen gab es bereits!, vom 23.07.2022
Wetterwarnung wegen Hitze bis mind. Montag verlängert!, vom 23.07.2022
TAG 2 beim Waldbrand auf Teneriffa – Feuer weitet sich aus, Ursprungsort entdeckt!, com 22.07.2022
Waldbrand in Los Realejos auf Teneriffa ausgebrochen!, vom 21.07.2022

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

6 Festnahmen in San Fernando (Maspalomas) wegen Drogenhandel

admin

10 Vorschläge des Business-Zirkel Gran Canaria um die Arbeitslosenquote zu reduzieren

admin

Eilverfahren soll Kioske in Maspalomas & Playa del Inglés in Betrieb bringen

admin