Dertour

Zwischenfall auf dem Flughafen von Gran Canaria aktivierte Notfallplan

Bild Info: Die Maschine der brasilianischen TAM Airlines ist jedoch sicher auf dem Flughafen von Gran Canaria gelandet. Bild: Archiv

Gran Canaria – Gestern Nachmittag gegen 16:45 Uhr wurde auf dem Flughafen von Gran Canaria (Gando) durch einen Zwischenfall mit einer Maschine der brasilianischen TAM Airlines der Notfallplan aktiviert. Grund daf√ľr war nach Angaben von AENA die m√∂gliche gef√§hrliche Fracht der Maschine, zu der keine genauen Details bekannt gegeben wurden. Es gab lediglich die Information, dass es m√∂glicherweise ein Gasleck geben k√∂nnte und man einen Brand erwartet hatte.

Die Machine kam etwa 200 Meilen s√ľdlich der Inselgruppe in schwere Turbulenzen, die Maschine meldete dann, dass man aus Sicherheitsgr√ľnden und Angst um die transportierte Ware eine Landung auf Gran Canaria durchf√ľhren m√ľsse.

Daraufhin wurde der Notfallplan am Flughafen aktiviert, zwei Kampfjets der spanischen Luftwaffe haben die Maschine zum Flughafen begleitet, auf dem sich alles auf einen m√∂glichen Brand eingestellt hatte. Dadurch wurde der Flugplan des Flughafens um 15 bis 30 Minuten durcheinandergewirbelt. Gl√ľcklicherweise ist die Maschine von TAM Airlines ohne Probleme gelandet und ein Eingreifen der Sicherheitskr√§fte war nicht erforderlich. – TF

Weitere Links zum Thema:
Fl√ľge weltweit im Preisvergleich mit Skyscanner

√Ąhnliche Beitr√§ge