Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsWirtschaft & Branchen

Tomatenernte bringt ca. 25 Millionen Kilo in diesem Jahr

Gran Canaria – Die Tomatenproduktion auf Gran Canaria kam durch die Kälte und Feuchtigkeit leicht in Verzögerung, etwa einen Monat hat man an Zeit eingebüßt, jedoch hat das Ganze auch einen positiven Effekt, denn die Tomaten haben ein höheres Eigengewicht angesammelt als üblich. Die Genossenschaft erwartet einen deutlichen Aufschwung in der Produktion, man rechnet mit etwa 25 Millionen Kilogramm an Ernteausbeute.

Die Bauern hoffen dies auch, denn die Tomatenexporte der vergangenen Jahre von den Kanarischen Inseln waren stark rückläufig. Im Jahr 2003/2004 wurden noch 220.000 Tonnen exportiert, und im Jahr 2011/2012 waren es nur noch 90.000 Tonnen, ein Verlust von gut 60%. Hingegen konnte das spanische Festland 12% mehr Tomaten exportieren und auch Marokko, die sich nicht an Einfuhrquoten halten, konnte sogar 75% mehr Tomaten exportieren, zuletzt rund 380.000 Tonnen. – TF

weitere Artikel zum Thema:
Politische Tomatenschlacht zwischen Kanaren, Marokko und EU, vom 18.09.2013

Ähnliche Beiträge

VIDEO – Doppel-Meteorit bei Lanzarote – Gestriger Brocken war etwa 1 Meter groß

admin

Umfrage: Durch rechtsradikale könnte die PP die Macht zurückgewinnen

admin

Spanische Nationalmannschaft auf Gran Canaria für ein Quali-Spiel zu Euro 2016!?

admin