Dertour

30-Jährige Frau stürzt in eine Schlucht in Agaete und stirbt

Bild Info: Durch das schwer zugängliche Gelände war auch ein Rettungshubschrauber an dem Einsatz beteiligt. Bild: Screenshot Youtube

Agaete – Soeben erreicht uns die Meldung, dass eine 30-Jährige Frau im Rahmen der Feierlichkeiten „La Rama Chica“ in Agaete, genauer der Zone Las Goteras in eine Schlucht gestürzt ist und dabei leider verstorben ist. Nach Angaben der Notrufzentrale 1-1-2 ereignete sich der Unfall gegen 9:30 Uhr am heutigen Morgen, da trafen die ersten Anrufe in der Zentrale ein.

Aufgrund der schweren Zugänglichkeit zu dem Gebiet musste auch ein Rettungshubschrauber in das Gebiet entsendet werden. Ebenfalls an der Rettungsaktion beteiligt waren das Rote Kreuz, SUC-Krankenwagen, Lokalpolizei und Guardia Civil.

Trotzt aller Bemühungen ist es den Rettungskräften nicht gelungen die Frau zu reanimieren. Die schweren inneren Verletzungen, die durch den Sturz verursacht wurden, haben letztendlich den Tod ausgelöst. – TF

Ähnliche Beiträge