Brandanschlag gegen das Auto des Bürgermeisters von Ingenio

Bild Info: Das Auto wurde bei dem Anschlag völlig zerstört. Bild: Canarias7/Antena3Canarias

Ingenio – Bereits in der vergangenen Nacht von Donnerstag auf Freitag gab es einen Akt von Vandalismus gegen den abgewählten Bürgermeister von Ingenio. Das Auto von Juan Diaz (PSOE) wurde in Brand gesetzt und dadurch völlig zerstört. Dies war das erste mal, dass es einen Akt dieser Art gegen Juan Diaz gegeben hatte, also völlig überraschend. Allerdings gab es einen ähnlichen Vorfall gegen das Ratsmitglied der Polizei, Sebastian Suarez.

Dieser hatte nun die Wahlen mit SOMOS gewonnen und übernimmt das Bürgermeisteramt in Ingenio. Wer für den Anschlag verantwortlich ist, ist noch völlig unklar. – TF

Ähnliche Beiträge